Monatsarchiv: Mai 2016

Vom Genotyp zum Phaenotyp


AD(H)S ist ein Genotyp mit spezifischen Persönlichkeitszügen, der in der Interaktion mit dem sozialen Umfeld zu psychischen Krankheiten führen kann. 80% der Menschen mit AD(H)S erhalten im Erwachsenenalter eine psychiatrische Diagnose. Lediglich 20% entwickeln keine psychische Krankheit. Der Artikel im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neurologie, psychiatrie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Rolle der Angehörigen in der psychiatrischen Behandlung


Vortrag Klinik Langenthal Angehörige, sprich Eltern und die erweiterte Herkunftsfamilie, spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung psychischer Krankheiten, sie dürfen aber nicht mit Schuld beladen werden von fachlicher Seite. Es geht dabei immer um eine ungünstige Interaktion zwischen genetischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angehörige | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

PSYCHOTHERAPIE UND BERATUNG Franziska Knapp


PSYCHOTHERAPIE UND BERATUNG Franziska Knapp

Veröffentlicht unter psychotherapie, Sozialpsychiatrie | Kommentar hinterlassen

Im kritischen Moment das richtige tun.


Samstag, 30.4.2016, Rathauskeller, Rathaus Rheinfelden, 12.00 Uhr Unter der fachlichen Leitung von Dr.med. Ursula Davatz durchleuchten wir verschiedene Fallbeispiele und schauen mit welchen Massnahmen und Interventionen die Situation des betroffenen Kindes und der Familie verbessert werden kann.

Veröffentlicht unter kritisch, Moment | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen